logo lbg grau

Allgemeine Informationen

Zurzeit besuchen 100 Schüler*innen die Klasse 11 und 105 Schüler*innen die Klasse 12 der Qualifikationsphase. Am Lily-Braun-Gymnasium legen Schüler_innen das Abitur ab, die die Berechtigung zum Übergang in die zweijährige Form der gymnasialen Oberstufe haben.


Laufbahn/Kurswahlen

Die Oberstufenleiterin informiert nach den Weihnachtsferien die 10. Klassen bzgl. der Laufbahn in der Qualifikationsphase gemäß der aktuellen Verordnung für die gymnasiale Oberstufe (VO-GO) sowie der AV-Prüfungen.

Die Schüler_innen erhalten den jährlich durch die Senatsverwaltung verschickten Wegweiser gymnasiale Oberstufe.

Im Januar findet ein Elterninformationsabend statt, zu dem schriftlich eingeladen wird.

Termin der Elterninformation 2017: 19.01. um 18.00 Uhr

Im März wählen die Schüler_innen für die individuelle Laufbahn zu festgelegten Terminen die Kurse direkt bei der Oberstufenleiterin. Bis dahin sollen alle Fragen zur Qualifikationsphase geklärt sein. Die Checkliste für die Kursplanung soll zur Unterstützung ausgefüllt werden.
Hilfreich bei der Orientierung ist das Einbeziehen der Fachkolleg_innen, die Auskunft über die Inhalte in den vier Kurshalbjahren geben können. Weiterhin kann der Selbsteinschätzungsbogen Vorbereitung gymnasiale Oberstufe der Senatsverwaltung Anregungen geben.

Nach der Kurswahl erhalten die Schüler_innen eine Laufbahnübersicht, die von den Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen und im Oberstufenbüro abzugeben ist.
 
Folgende Informationen zur Laufbahn und den Kurswahlen stehen im pdf-Format zum Herunterladen zur Verfügung:

 

Hinweis: Die dargestellten Informationen können bei kurzfristigen Änderungen durch die Senatsschulverwaltung ihre Gültigkeit verlieren. Verbindlich bleiben die im Schaukasten der Oberstufe aushängenden Informationen, Termine und Organisationsformen, die vorrangig zu beachten sind.

 


Abiturprüfung

Termine             siehe Abituranmeldung mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten
Gesamtqualifikation und Abituranmeldung
    siehe Informationen zur Gesamtqualifikation