logo lbg grau

20211025 Impfangebot ab 16Liebe Eltern,

wir werden Sie über einen Elternbrief ausführlich von dem Impfangebot einer Erstimpfung in Kenntnis setzen.

Vorab möchten wir Ihnen außerdem den Infoflyer der Senatsverwaltung zur Verfügung stellen und die folgende Information der Staatssekretärin Frau Stoffers weiterleiten.

 

"Die Pandemie begleitet uns weiterhin im Alltag und in der Berliner Schule. Daher ist neben der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen auch das regelmäßige Testen in Schule eine wichtige Schutzmaßnahme, die fortgeführt werden soll.

Darüber hinaus hat der Berliner Senat auf Initiative der Senatorin Sandra Scheeres ein freiwilliges Impfangebot (erste Impfung) für Schülerinnen und Schüler im Alter ab 16 Jahren geschaffen. Seit August 2021 gibt es solche Impfangebote unter anderem an den Berliner Oberstufenzentren sowie an weiterführenden Schulen. Im Zuge dieser Impfkampagne haben einige Schulleitungen den Wunsch geäußert, Termine an einem Impfzentrum auch individuell für kleinere Schülergruppen vereinbaren zu können. In Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, dem Deutschen Roten Kreuz und den Leitungen der Impfzentren an der Messe Berlin sowie dem ehemaligen Flughafen Tegel konnte diese Möglichkeit geschaffen werden."