logo lbg grau

20220512 Modultag 9msf Französisch

Früher ging man in Berlin ums „Karree“ in eine „Budike“, um sich neue „Botten“ zu kaufen und auf dem Rückweg noch ne „Bulette“ zu essen. Während des Modultags Französisch lernten die Schüler*innen der Klasse 9msf nicht nur den französischen Ursprung dieser und weiterer berlinerischer Begriffe kennen, sondern entdeckten auch die Spuren, die die Hugenotten im Zentrum von Berlin hinterlassen haben. Um 1700 sprach ungefähr ein Viertel der Berlin*innen Französisch im Alltag. Doch auch heute ist die Sprache in unserer Stadt überall präsent, wie die Schüler*innen bei Interviews mit französischsprachigen Touristen und einem abschließenden Bummel durch die Galeries Lafayette erleben konnten.

Die Ausflugsziele dieses Tages wurden auf einer interaktiven Karte festgehalten: